Wismar

Wellness

Auch kann man in Wismar und Umgebung einen herrlichen Natururlaub verbringen, der garantiert in Erinnerung bleiben wird. Wismar direkt bietet zwar nicht ungewöhnlich viel Natur und Grünflächen, dafür ist in der Umgebung der Hansestadt umso mehr wunderschöne und unberührte Natur zu entdecken. Während man am einen Tag schön in Wismar shoppen gehen kann und das umfangreiche Gastronomieangebot der Stadt nutzen kann, lässt es sich am nächsten Tag in der tollen Umgebung von Wismar entspannen. Im Folgenden werden hauptsächlich die Vorteile der Natur rund um Wismar erläutert.

Die Wismarbucht

Die innere Wismarbucht bietet so zum Beispiel etliche Vorgelarten, die bestaunt werden können. Dazu gehören beispielsweise Möwen, Höckerschwänen, Gründelenten, See- und Uferschwalben. Die Natur kann man in Wismar ganz anders erleben. Es gibt nicht wie in vielen anderen Städten große Parkanlagen, sondern das Wasser, also der Hafen, ist dort die Natur. In dem schönen Hafen der Stadt lässt sich allerlei beobachten und bestaunen. So kann man mit etwas Glück dabei zusehen, wie Fischer die gefangenen Fische an Land laden oder man sieht, wie gerade ein Boot ankommt oder abfährt. Darüber hinaus lässt sich im Wasser vielleicht der ein oder andere Fisch beobachten. Das Wasser in der Stadt hat in jedem Fall etwas Beruhigendes. Steht man im meist ruhigen Hafen, vergisst man alle Sorgen und Probleme und kann einmal richtig entspannen. Angelfreunde müssen allerdings aufpassen, wo sie wann was fangen, damit es hinterher keinen Ärger gibt. An vielen Stellen gilt schon jetzt ein komplettes Angelverbot. Aber auch diejenigen, die auf der Suche nach der „wirklichen“ Natur sind, kommen in Wismar und Umgebung auf ihre Kosten. Rund um Wismar gibt es nämlich zahlreiche Grünflächen und unberührte Natur. Die Naturlandschaften in Wismar und in der gesamten Umgebung sind wirklich einmalig und unvergleichbar.

Die Insel Poel - Natur pur

Als Geheimtipp zählt ein Kurztrip auf die naheliegende Insel Poel, die ganz leicht mit dem Auto oder mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Vor allem für Naturliebhaber ist die Insel besonders geeignet, da es auf der kleinen Insel viel Natur zu bestaunen gibt. Ebenso für Fahrradfahrer ist eine Tagesreise nach Poel eine gute Idee. Auf knapp 20 Kilometer Fahrradweg lässt sich die ganze Insel entdecken. Zusammengefasst lässt sich anmerken, dass ein Urlaub in Wismar nicht nur für Wasserfreunde oder Kulturliebhaber, sondern auch für Freunde der Natur bestens geeignet ist.