Wismar

Wellness

Direkt an der Küste der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern liegt die bezaubernde Hansestadt Wismar. Dabei wird die Stadt, die in einer Bucht liegt, von der vorgelagerten Insel Poel etwas abgeschirmt. Zu erreichen ist Wismar über die Bundesautobahn oder die Bahn.

Die Wismarer Bucht bietet dem sportlichen Urlauber zu jeder Jahreszeit eine Vielfalt an Möglichkeiten seine Ferien aktiv zu gestalten. Von Boltenhagenhagen im Westen über die Insel Poel bis nach Wustrow und Rerik am Salzhaff breitet die Ferienregion an der südlichen Ostsee in Westmecklenburg eine reichhaltige Angebotspalette sportlicher Freizeitaktivitäten aus. Auch die Hansestadt Wismar bietet sich neben Sightseeing für einen aktiven Urlaub mit Spiel und Sport an.

Sportlich aktiv in Boltenhagen

Das traditionsreiche Seebad Boltenhagen ist bekannt für seinen 5 Kilometer langen feinsandigen Strand vor imposanter Steilküsten-Kulisse. Wandern und Joggen in jodhaltiger gesunder Luft ist hier ganzjährig eine gesunde Beschäftigung für den sportlichen Aktivurlauber. Schwimmen ist ebenfalls zu jeder Jahreszeit möglich, im Sommer im Wasser der Ostsee und im Winter im ganzjährig geöffneten beheizten Schwimmbad. Boltenhagen hat eine sehr umfangreich ausgebaute touristische Infrastruktur mit zahlreichen Sportangeboten. Zu den beliebten Freizeitaktivitäten gehören Segeln und Surfen sowie Minigolf, Swingolf und Beachvolleyball mit entsprechenden Sportanlagen. Im Ortsteil Tarnewitz finden Segelfans in der Marina Weiße Wiek einen Ankerplatz.


Blick auf den Hafen von Kirchdorf, dem Hauptort der amtsfreien Gemeinde Insel Poel.

Strandwandern und mehr auf der Insel Poel

Die Insel Poel gehört zu den Geheimtipps für einen sportlichen Aktivurlaub in der Wismarer Bucht. Rund ein halbes Dutzend gepflegter und feinsandiger Strände sind sommers wie winters ein lohnendes Ziel, um sich der Jahreszeit entsprechend beim stundenlangen Strandwandern fit zu halten. Auch Fahrradfahrer finden auf Poel ganzjährig ein gut ausgebautes Streckennetz. Insgesamt ist die Insel sehr sportlich orientiert und bietet neben den klassischen maritimen Sportarten wie Schwimmen, Segeln und Surfen jede Menge sportlicher Abwechslung auch für kühlere Jahreszeiten und für Regentage im Sommer. Timmendorf und Schwarzer Busch, die beiden Strände mit den meisten Sportangeboten auf Poel, verfügen über einen Golfplatz und eine Minigolfanlage. Im Ort Gollwitz besteht die Möglichkeit zum Tennisspielen und zum Bogenschießen. Auch hoch zu Ross lässt sich die landschaftlich reizvolle Ostseeinsel sportlich im Aktivurlaub erkunden.

Nordic Walking und Radwandern zwischen Rerik und Wustrow

Rerik und die Halbinsel Wustrow zwischen Ostsee und Salzhaff bilden den östlichen Abschluss der Wismarer Bucht. Hier können sich im Aktivurlaub zu jeder Jahreszeit unter anderem Radfahrer sportlich betätigen. Die weite Landschaft lässt sich auf gut ausgeschilderten Strecken studenlang mit dem Rad erkunden, wer kein eigenes Bike mitbringt, kann sich das Sportgerät bei einer der Leihstationen in Rerik und Wustrow gegen geringe Gebühr mieten. Auch auf Schusters Rappen sind Rerik und Wustrow bequem zu durchstreifen. Sehr beliebt sind in der Region sämtliche Sportarten, die mit Laufen zu tun haben. Für Jogger, Walker und Nordic Walker wurden eigens Parcours-Strecken entlang der Ostsee angelegt, wo sich Sport und Naturerlebnis auf enspannende Weise miteinander verbinden lassen. Vor allem Rerik bietet zudem viel Abwechslung für aktive Urlauber. Neben Kursen in Surfen und Tauchen sind auch so exotische Aktivitäten wie Wracktauchen im Angebot. Im Winter bietet sich sogar Gelegenheit, auf dem zugefrorenen Salzhaff Schlittschuh zu laufen.

Schwimmspaß und Petri Heil in der Hansestadt Wismar

Die alte Hansestadt Wismar ist das lebendige Herzstück der Wismarer Bucht. Hier finden sportlich Aktive zu jeder Jahreszeit ein reichhaltiges Angebot, sodass im Urlaub auch ohne Sonnenschein keine Langeweile aufkommt. Attraktiver Anziehungspunkt für Urlauber mit und ohne Kinder ist das Freizeit- und Erlebnisbad "Wonnemar", das neben Schwimmbecken verschiedener Größe von Wellness mit Massage und Sauna bis zur spannenden Turborutsche für Kinder sämtliche Facetten eines modernen Spaßbades zu bieten hat. Auch eine Tennisanlage gehört zu dieser Wismarer Freizeiteinrichtung. Petrijünger können zudem einen Touristen-Angelschein in Wismar erwerben und zum Angeln und Hochseeangeln aufbrechen.